Slider
blockHeaderEditIcon


Stammtisch/Tauschtreff
Besuch von Schloß Remseck

Unser Stammtisch im Monat Mai war diesmal anders als sonst üblich. Aufgrund der guten Beziehung von Ursula Weiß zur Familie Stihl, konnte eine Besichtigung des Anwesens organisiert werden. Dafür nochmals vielen Dank. 

Der Schloßherr persönlich, Herr Dr. Rüdiger Stihl, begrüßte uns kurz vor 17 Uhr am Eingang. Die in großer Anzahl erschienenen Teilnehmer wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe übernahm Dr. Stihl, die andere einer der Gärtner. Nach 10-jähriger Renovierungszeit entstand ein naturgetreuer Park, der an Schönheit nichts zu wünschen übrig lässt. Dr. Stihl erklärte uns mit viel Liebe zum Detail Bauten, Skulpturen, Einrichtungsgegenstände und v.m. Die Zeit verging wie im Flug. Am Schluss wurden wir noch zu Wein und Knabbereien eingeladen. So konnten wir in fröhlicher Runde den Tag beenden. Für alle ein unvergesslicher Tag. Nochmals herzlichen Dank an Dr. Stihl für seine liebevolle Begleitung. Die Bildergalerie gibt nochmal einen Rückblick über das Gesehene und Erlebte.
[MA 05-24]

Reise nach Italien

In der vergangenen Woche fand die Reise ins Piemont von Aktive 55 plus statt. Von der Tauschbörse waren sechs Mitglieder dabei. Es war eine abwechslungsreiche und interessante Reise mit Wanderungen und kulinarischen Leckerbissen rund um Barolo, Canelli und Alba. Vielen Dank an das Ehepaar Gauss für die Organisation.


Ankündigungen
Bitte folgende Termine vormerken:

Stammtisch/ Tauschtreff Juni: 4. Juni (Reisebericht Nordwesten USA)
Stammtisch/Tauschtreff Juli: 2. Juli (Sommerfest)

So erreichen Sie uns

Alle Informationen der Nachbarschaftlichen Tauschbörse Remseck stehen auf unserer Homepage www.tauschboerse-remseck.de. Auf der Seite „Aktuelles“ finden Sie immer die derzeitigen News und unsere Bildergalerie. Über die Homepage kommen die Mitglieder auch in das Cyclos-Programm. Telefonisch sind wir jederzeit für Sie unter 07146 5868 da. Per E-Mail erreichen Sie uns unter vorstand@tauschboerse-remseck.de oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage. [AS] Bild: Gisela Autenrieth

Reparaturtreff v. 13.04.24: Siehe Reparaturtreff

 

Am 17.07. organisiert Margit Beck eine Führung durch die Veithskapelle in S-Mühlhausen. Wir treffen uns um 15:45 Uhr am Kiosk "Steffen". Beginn 16 Uhr. Auch dafür anmelden. per E-Mail an Margit Beck: veranstaltungen@tauschboerse-remseck.de.

Stammtisch im Juni: 04.06.24


ReparaturTreff sucht weitere Reparateure

Sie haben handwerkliches Geschick und würden gern ihr Talent ehrenamtlich in einem Team Gleichgesinnter einbringen? Dann werden Sie Mitglied im Team des ReparaturTreffs Remseck. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf Elektro- und Elektronikgeräten, aber auch bei Spielzeug, Kleinmöbel, Fahrräder und Kleidung versuchen wir kaputte Sachen vor dem Müll zu retten. Dazu veranstalten wir seit 2005 für alle Bürger von Remseck regelmäßig ReparaturTreffs im Haus der Bürger. Interesse? Dann melden Sie sich unter schriftfuehrer@tauschbörse-remseck.de oder telefonisch unter 0176 61621235

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

 






v.li: Alison und Horst Birkner, Heide Jaberg, Hermann Weiß, Doris Boegner (1. u. 2. Vors.),
Lilo Rothacker, Brigitte Boucek, Heidi Widmann, Ringart Wilhelm (mit Régine, nicht auf Bild)









Fahrangebot

Da es vielleicht das ein oder andere Mitglied gibt, welches kein Auto hat oder nicht mehr selbst fahren möchte, aber dennoch an unseren Stammtischen/Tauschtreffs teilnehmen will, kam Lutz Bendig auf die Idee, ein Fahrangebot unter den Mitgliedern anzubieten. Wer also eine Mitfahrgelegenheit benötigt oder wer eine solche anbieten kann, der meldet sich bitte bei Lutz. Er wird sich dann um die Organisation kümmern.


Cyclos-Bedienungsanleitung

Unser Mitglied Bernd Zimmermann hat sich die Mühe gemacht, sämtliche notwendigen Vorgänge des Programms in Wort und Bild darzustellen. Diese Bedienungsanleitung finden Sie unter "Downloads". Wer irgendwelche Probleme mit dem Programm hat, kann hier Hilfe finden.

Eine Liste, der derzeit veröffentlichten Inserate findet ihr auf der Mitgiederseite (einloggen mit Passwort für die Homepage).


Die Info-Karte: eine Bereicherung für alle Mitglieder

Unser Vorstand hat sich wirklich etwas Gutes einfallen lassen. Die neue Info-Karten ist eine Erleichterung und Bereicherung für alle unsere Mitglieder – vor allem für diejenigen, die mit dem Internet nicht so sicher und schnell umgehen können. Hier wird Hilfestellung gegeben,  wie man in die einzelnen Bereiche z.B. auf unsere Homepage, die „Mitgliederseite“, zu den aktuellen Bildern und Videos, auf den Marktplatz (Cyclos) oder den Download-Bereich der Nachbarschaftlichen Tauschbörse Remseck kommt. Außerdem ist aufgeführt, wieviel Remspfennig Sie bei der Mithilfe am Stammtisch/Tauschtreff bekommen. Des Weiteren zeigt eine Grafik wie der Zeittausch mit Cyclos funktioniert bzw. wie ein Tauschvorgang durchzuführen ist.

Aber das ist noch nicht alles: Wenn man die Info-Karte auf dem Rechner hat (sie ist auf der „Mitgliederseite“ der Homepage gespeichert),  kann man sich die einzelnen Bereiche durch das Anklicken eines Links in der Info-Karte aufrufen. Eine tolle Sache – probieren Sie es einfach mal aus. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie auf die „Mitgliederseite“ der Homepage kommen, rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail. Da die Seite nur für Mitglieder zugängig ist, kann der Zugang nicht öffentlich gemacht werden. Aber als Mitglied der Nachbarschaftlichen Tauschbörse Remseck haben Sie bereits per E-Mail eine Info-Karte zugeschickt bekommen. Dort können Sie sehen, wie Sie auf die Homepage-Mitgliederseite kommen.

Text3
blockHeaderEditIcon
So funktioniert sie – die Tauschbörse


Die Telefonate und E-Mails, die uns erreichen zeigen, dass viele Remsecker noch nicht genau wissen, wie die Tauschbörse funktioniert und wie man die vielfachen Angebote der Nachbarschaftlichen Tauschbörse Remseck nutzen kann.  

Das Prinzip der Tauschbörse ist, dass die Mitglieder der Tauschbörse  untereinander kleine Dienstleistungen tauschen, ohne Geld –nur Zeit gegen Zeit.

Und so funktioniert sie: Sie werden Mitglied im Verein der Nachbarschaftlichen Tauschbörse Remseck.  Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt für Einzelpersonen
€ 10,--, für Familien € 15,--. Die  „fiktive Währung“ ist der Remspfennig – für eine Stunde getauschte  Leistung bekommt man vier Remspfennige. Jedes Mitglied bekommt zum Einstand 8 Remspfennige gutgeschrieben, so dass man sofort mit einem entsprechenden Tausch loslegen kann. Schneidet z.B. jemand Ihre Hecke oder gießt während Ihres Urlaubs Ihre Blumen, bekommet er 4 Remspfennige pro Stunde Arbeit gutgeschrieben. Mit dieser erworbenen Gutschrift kann man dann wiederum Leistungen für sich in Anspruch nehmen. Muss dies aber nicht sofort tun. Aber auch sie sollten den Mitgliedern der Nachbarschaftlichen Tauschbörse Remseck ein persönliches Angebot machen, damit sie an der Tauschidee „Zeit gegen Zeit“ teilnehmen können. Das war`s schon in aller Kürze.

Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie uns doch einfach an – Telefon 07146/5868 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: vorstand@tauschboerse-remseck.de. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf dieser Homepage.

Eine gute Gelegenheit, sich über die Nachbarschaftliche Tauschbörse zu informieren, ist auch der „Tauschtreff/ Stammtisch“, der jeden ersten Dienstag im Monat  von 18.00 bis 20.00 Uhr, im Haus der Bürger in Remseck, stattfindet - und Sie können sich hier mit einer Menge Leute persönlich über die Erfahrungen in der Tauschbörse austauschen.

Zum Amtsblatt der Stadt Remseck

Veranstaltungskalender 2024 der Stadt Remseck

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*